Für Unternehmen

“Mens sana in corpore sano” – „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“
(lateinische Redewendung)

3qFQNKQnQ92Zrhznk7swtg_thumb_3964

Die Zahl der Krankschreibungen aufgrund von Rückenbeschwerden sowie durch psychische Belastungen am Arbeitsplatz ist in den vergangenen Jahren drastisch angestiegen.
Bei der hohen Belastung in vielen Unternehmen ist dies nicht verwunderlich: ständige Erreichbarkeit, zunehmender Wettbewerbs- und steigender Leistungsdruck sowie mangelnde Bewegung durch sitzende Tätigkeiten, um nur einige Beispiele zu nennen. 

Unter diesen Voraussetzungen ist es dringend erforderlich, die Gesundheit Deiner Mitarbeiter*innen gezielt und aktiv zu fördern, denn sie sind das Kapital Deines Unternehmens. „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ ist unerlässlich, um langfristig arbeits- und leistungsfähig bleiben zu können.

Betriebliches Gesundheitsmanagement zahlt sich also aus.
Das belegen auch Studien: Die Kosten für Maßnahmen zur Gesundheitsförderung liegen weit unter den Kosten, welche durch krankheitsbedingte Ausfälle entstehen können.

Investiere in die Gesundheit Deiner Mitarbeiter*innen und profitiere

  • Steigere Deine Arbeitgeberattraktivität
    Ein gesunder Lifestyle und eine gute Work-Life-Balance sind „in“. Ein umfangreiches Bewegungs- und Gesundheitsangebot kann Deine Attraktivität als Arbeitgeber steigern.
  • Steigere die Identifikation mit dem Unternehmen und binde wertvolle Mitarbeiter*innen
    deepWORK®, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Stressmanagementtrainings oder individuelle Mitarbeiter*innen-Beratungen – ein abwechslungsreiches Angebot hält für jede*n das Passende bereit. So steigerst Du Deine Attraktivität als Arbeitgeber, bindest wertvolle Mitarbeiter*innen und verringerst Fluktuation.
  • Steigere die Leistungsfähigkeit Deiner Mitarbeiter*innen
    Durch Bewegung können Rückenbeschwerden reduziert werden, was wiederum die Konzentrationsfähigkeit steigert. Bewegung und Entspannung „machen den Kopf“ frei und ermöglichen es, neue Energie für herausfordernde Aufgaben und den Arbeitsalltag zu tanken. Bewegung macht glücklich, durch die Ausschüttung von Hormonen wie bspw. Endorphine. Zudem kann Entspannung das Stressempfinden senken. Beides kann zu einer Verbesserung des Arbeitsklimas führen sowie die Kreativität der Mitarbeiter*innen anregen. Nicht zuletzt kann Sport dazu beitragen, das Durchhaltevermögen zu steigern.
  • Trage zur Verbesserung der Gesundheit sowie zur Erhöhung der Motivation und Zufriedenheit Deiner Mitarbeiter*innen bei
    Begeistere Deine Mitarbeiter*innen durch Sportbenefits oder andere Gesundheitsangebote und reduziere Krankheitstage.
  • Spare Geld
    Mehr Bewegung und Gesundheit für Deine Mitarbeiter*innen = weniger Stress und krankheitsbedingte Fehltage. So kannst Du unternehmensseitige Krankheitskosten senken. Zudem kannst Du die Angebote steuerlich absetzten.
  • Fördere das Betriebsklima und stärke die Teamfähigkeit
    Ausgeglichene und zufriedene Mitarbeiter*innen durch Entspannung und gemeinsamen Sport können ein gutes Miteinander unter Kolleg*innen fördern und zu einem besseren Arbeitsklima beitragen.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden Deiner Mitarbeiter*innen liegen Dir am Herzen?
Du möchten eine Investition tätigen, von der Du langfristig profitierst?
Du möchtest die Leistungsfähigkeit Deiner Mitarbeiter*innen steigern?
Deine Mitarbeiter*innen sollen ihreRessourcen kennen und sie gezielt einsetzten?
Ein gutes Betriebsklima sowie ein konstruktiver und wertschätzender Umgang im Team sind Dir wichtig?
Du möchtest die Kommunikation im Team verbessern?

Dann bist Du bei mir genau richtig! Ich unterstütze Dich und Dein Team gerne.

Alle Informationen über mich, meine Arbeitsweise und meine Angebote findest Du über die entsprechenden Reiter in der Menüleiste
oder über die nachfolgenden Banner.